Menü
Danke für Ihre Empfehlung!

Wandern in Nieheim

Naturerleben und neue Wege zum Genuss

Eine Auszeit vom Alltag hilft, mit schlechten Gewohnheiten zu brechen. Die vier Vitalwander-Wege im heilklimatischen Kurort Nieheim geben Anregungen, wie sich mit veränderter Ernährung und mit etwas mehr Bewegung das Wohlbefinden dauerhaft steigern lässt.


Gesünder schlemmen, genussvoll Wandern
Pumpernickel und weitere westfälische Spezialitäten

Mehr Obst und Gemüse, weniger Fettes und Süßes – eigentlich weiß jeder, wie eine gesündere Ernährung aussehen sollte. Und doch fällt es schwer, im Alltag Ess-Gewohnheiten zu ändern. Eine Auszeit vom Alltag, ein Kurzurlaub im heilklimatischen Kurort Nieheim kann dabei helfen. Denn hier gibt es vier reizvolle Wanderwege voller Denkanstöße: Tafeln entlang der Wege, die leicht verständliche Anleitungen für Entspannungs- und Lockerungsübungen zeigen. Die aber auch Tipps rund um das Thema Ernährung geben. Denkanstöße eben, die sich während einer Wanderung viel leichter verinnerlichen lassen. Denn durch die Bewegung in der Natur, im Schatten der Wälder und mit Blick auf das sanft hügelige Panorama am Rand des Teutoburger Waldes, wird der Kopf frei.
Und so lässt sich in Gedanken ganz entspannt der eigene „Heißhunger-Notfall-Koffer“ packen, den eine der Tafeln am Rundwanderweg Merlsheim empfiehlt. Weitere Tafeln geben Hinweise, wie sich die Cholesterinwerte begrenzen lassen, informieren darüber, warum Äpfel tatsächlich so gesund sind, wie der Volksmund behauptet oder erinnern daran, wie wichtig es ist, genug zu trinken – insbesondere beim Wandern.
Das Thema Ernährung liegt nahe in Nieheim. Denn im historischen Zentrum der alten Ackerbürgerstadt reihen sich die vier Museen des „Westfalen Culinarium“ zu diesen Genuss-Themen aneinander: Brot, Schinken, Bier und Käse. Allesamt deftige Genüsse zwar. Eine Scheibe Pumpernickel jedoch, das traditionelle Vollkornbrot Westfalens, mit etwas von dem typischen mageren Knochenschinken, kann beim Wandern genau die richtige, geschmackvolle Stärkung sein. Und der Nieheimer Käse erst recht: Ähnlich wie ein „Harzer Käse“ aus Quark hergestellt, fettarm, reich an Eiweiß und Geschmack, ist er ein Genuss, der den Vergleich mit internationalen Spezialitäten nicht zu scheuen braucht.

mNieheim


Nieheim

Danke für Ihre Empfehlung!
loading
  • Persönliche Beratung und Tipps vor Ort & zur Reiseplanung
  • Die beste Auswahl an Hotels und Ferienwohnungen persönlich getestet
  • Tipps von ausgesuchten Reiseexperten aus der Region
loading