Menü
Danke für Ihre Empfehlung!
Drucken
GPX
KML
Fitness
VitalWanderWelt

Schwung nehmen - Wanderweg Merlsheim

VitalWanderWelt• Teutoburger Wald
Quelle: Teutoburger Wald Tourismus / OstWestfalenLippe GmbH
  • Aussicht auf die Felder bei Schönenberg
    / Aussicht auf die Felder bei Schönenberg
    Foto:G. Schütze, Stadt Nieheim
  • Wanderparkplatz in Merlsheim
    / Wanderparkplatz in Merlsheim
    Foto:G. Schütze, Stadt Nieheim
  • Wanderweg am Bilster Berg
    / Wanderweg am Bilster Berg
    Foto:G. Schütze, Stadt Nieheim
  • Ausblick auf das Amseldorf Merlsheim
    / Ausblick auf das Amseldorf Merlsheim
    Foto:G. Schütze, Stadt Nieheim
  • VitalWanderWelt Portaltafel Nieheim
    / VitalWanderWelt Portaltafel Nieheim
    Foto:Projektbüro VitalWanderWelt / Teutoburger Wald Tourismus / OstWestfalenLippe GmbH
  • VitalWanderWelt Wanderweg Merlsheim - Offen für neue Wege
    / VitalWanderWelt Wanderweg Merlsheim - Offen für neue Wege
    Foto:Projektbüro VitalWanderWelt / Teutoburger Wald Tourismus / OstWestfalenLippe GmbH
  • VitalWanderWelt Wanderweg Merlsheim - Angenehme Ablenkung
    / VitalWanderWelt Wanderweg Merlsheim - Angenehme Ablenkung
    Foto:Projektbüro VitalWanderWelt / Teutoburger Wald Tourismus / OstWestfalenLippe GmbH
Karte / Schwung nehmen - Wanderweg Merlsheim
0 150 300 450 600 m km 2 4 6 8 10 Telegrafenstation Nr. 32 - Oeynhausen

Die Wandertour mit den meisten Höhenmetern bringt Kreislauf und Fettverbrennung in Schwung. Die vielen, aber mäßigen Anstiege sind im richtigen Tempo auch von Anfängern gut zu bewältigen. Überanstrengen Sie sich nicht und nutzen Sie die vielen schönen Ausblicke für kurze Pausen. Zwei Stationen geben Tipps zum Abnehmen und zum erfolgreichen Umgang mit Heißhungerattacken.

mittel
10,4 km
3:00 Std
247 hm
247 hm

Die VitalWanderWelt in Nieheim - mit Bewegung und richtiger Ernährung zu mehr Wohlbefinden

Das Wandern als schonender Ausdauersport ist ideal geeignet, um Ihr Wohlbefinden dauerhaft zu fördern. Auf den Wegen der VitalWanderWelt rund um den heilklimatischen Kurort Nieheim erfahren Sie, wie Sie mit Bewegung, Entspannung und der richtigen Ernährung etwas für die Gesundheit tun können. Die Natur lädt ein, die Ruhe, die Reinheit der Luft und wunderschöne Ausblicke zu genießen. Am besten schalten Sie dabei Ihr Handy aus.Wandern Sie in Ihrem Tempo, ohne sich zu überfordern.

Wandern macht hungrig: Die Touren durch die Nieheimer Natur bieten meist keine Einkehrmöglichkeiten. Denken Sie daran, ausreichend Getränke wie Wasser, Fruchtsaftschorlen oder Kräutertees einzupacken. Für den kleinen Hunger unterwegs sind Vollkornprodukte mit magerem Aufschnitt, Obst, Trockenfrüchte, Nüsse, Gemüse, Joghurt oder ein gekochtes Ei ideal.

outdooractive.com User
Autor
Projektbüro VitalWanderWelt
Aktualisierung: 07.08.2018

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
314 m
195 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Ausrüstung

Wetterabhängige Kleidung und festes Schuhwerk

Weitere Infos und Links

www.vitalwanderwelt.de

www.nieheim.de

Start

Wanderparkplatz Merlsheim (208 hm)
Koordinaten:
Geographisch
51.790950 N 9.027477 E
UTM
32U 501895 5737787

Wegbeschreibung

Der Wanderweg ist mit einem weißen V auf rotem Grund gekennzeichnet und wird gegen den Uhrzeigersinn begangen.

Vom Parkplatz aus gehen Sie auf dem Wirtschaftsweg in Richtung Süden, halten sich an der ersten Kreuzung rechts und folgendem Weg bergan. Sobald Sie aus dem Wald wieder herauskommen biegen Sie am Waldrand links ab und folgen dem Weg bis Sie auf die Landstraße treffen. An der Landstraße gehen Sie rechts und biegen nach ca. 100 Metern wieder links ab. Auf der Landstraße seien Sie bitte besonders Achtsam. 

Wieder auf einem Wirtschaftsweg biegen Sie am Ende des Weges links ab und kommen über diesen Weg in das Dorf Schönenberg. Hier können Sie eine kleine Rast einlegen, denn gleich geht es wieder bergauf. Sie verlassen Schönenberg Richtung Nordosten. Nachdem Sie den Mühlenbach gequert haben halten Sie sich links und folgen dem Wirtschaftsweg bergauf. Fast ganz oben am Waldrand können Sie sich auf einer Landschaftsliege erholen. Etwas weiter im Wald treffen Sie auf einen breiten Forstweg und gehen links. Diesem Weg folgen Sie bis zum Eingang zur Bilster Berg Teststrecke.

Von hier aus lohnt sich ein Abstecher zur Telegrafenstation Nr. 32. Um diese zu erreichen gehen Sie den Schotterweg weiter bergan.

Sollten Sie direkt weiter wollen, dann gehen Sie ein kurzes Stück auf der asphaltierten Straße und biegen dann Links ab in den Wald. Hier geht es zwischenzeitlich sehr steil bergab. Unten angekommen gehen Sie entlang des Mühlenbachs in Richtung Süden. Nach ca. 400 Metern zweigt ein kleiner Pfad nach rechts ab und führt über den Mühlenbach. Sobald Sie wieder auf den asphaltierten Weg treffen, gehen Sie rechts. Folgen Sie dem Weg weiter gelangen Sie direkt nach Merlsheim. Der Weg macht noch einen Schlenker nach links über den Kochberg, der Ihnen eine schöne Aussicht ermöglicht. Wieder bergab halten Sie sich vor dem Friedhof rechts und gehen an der nächsten Kreuzung links. Nun führt Sie der Weg durch das Amseldorf Merlsheim. Vorbei an der Kirche St. Luzia gehen Sie an der zweiten Möglichkeit links und gelangen durch die Siedlung wieder zum Parkplatz.

 

Öffentliche Verkehrsmittel

Nieheim wird von den Linien 230 Stadtverkehr, Nieheim-Himmighausen/Sommersell-Nieheim, Nieheim-Sommersell-Nieheim, 575Bad Driburg - Nieheim, Nieheim - Bad Driburg,  580 Brakel - Nieheim, Nieheim - Brakel 583 Nieheim - Steinheim, Steinheim - Nieheim und 584 Marienmünster-Vörden - Nieheim, Nieheim - Marienmünster-Vörden angefahren.

Anfahrt

A33 nach Paderborn, B64 nach Bad Driburg, weiter auf L951 nach Merlsheim, Am Osterberg auf die L755 nach Nieheim

Parken

Wanderparkplatz Merlsheim (L 951, Driburger Straße)
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • Wanderlandschaft bei Pömbsen
    VitalWanderWelt - Bad Hermannsborn
  • Wanderpaar bei der Rast
    VitalWanderWelt - Alhausen - Bad ...
  • Wanderer am Taschentuchbaum im Arboretum
    VitalWanderWelt - Südlicher ...
  • Wanderer auf dem nördlichen Sachsenring
    VitalWanderWelt - Nördlicher ...
  • VitalWanderWelt Portaltafel Nieheim
    Aufbrechen - Wanderweg Südholzer ...
  • Parkkettinsel
    Stärken - Wanderweg Klunsberg
  • Baumhaus
    Vorbeugen - Wanderweg Erwitzen
Schwierigkeit
mittel
Strecke
10,4 km
Dauer
3:00 Std
Aufstieg
247 hm
Abstieg
247 hm
Rundtour aussichtsreich Heilklima

Statistik

: Std
 km
 hm
 hm
Höchster Punkt
 hm
Tiefster Punkt
 hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.

Wandern in Nieheim

Das Wandern als schonender Ausdauersport ist ideal geeignet, um Ihr Wohlbefinden dauerhaft zu fördern. Auf den Wegen der VitalWanderWelt rund um den heilklimatischen Kurort Nieheim erfahren Sie, wie Sie mit Bewegung, Entspannung und der richtigen Ernährung etwas für die Gesundheit tun können. Die Natur lädt ein, die Ruhe, die Reinheit der Luft und wunderschöne Ausblicke zu genießen. Am besten schalten Sie dabei Ihr Handy aus. Wandern Sie in Ihrem Tempo, ohne sich zu überfordern.

Wandern macht hungrig: Die Touren durch die Nieheimer Natur bieten meist keine Einkehrmöglichkeiten. Denken Sie daran, ausreichend Getränke wie Wasser, Fruchtsaftschorlen oder Kräutertees einzupacken. Für den kleinen Hunger unterwegs sind Vollkornprodukte mit magerem Aufschnitt, Obst, Trockenfrüchte, Nüsse, Gemüse, Joghurt oder ein gekochtes Ei ideal.

Die vier Wege der VitalWanderWelt Nieheim im TEUTO_Navigator aufrufen:

Danke für Ihre Empfehlung!
loading
  • Persönliche Beratung und Tipps vor Ort & zur Reiseplanung
  • Die beste Auswahl an Hotels und Ferienwohnungen persönlich getestet
  • Tipps von ausgesuchten Reiseexperten aus der Region
loading